„Schubert und das Fin de Siècle in Wien“ – so lautet das Motto der Musiktage Mondsee 2012. Die Konzerte finden von 1. bis 9. September 2012 im Schloss Mondsee sowie in der Basilika statt – 2012 bereits zum 24. Mal! Die künstlerische Leitung liegt seit 2010 in den Händen des Auryn Quartetts.
Für 10 Konzerte sind heuer zwei Streichquartette und 19 Einzelkünstler eingeladen, u.a. werden Stefan Vladar, Wolfgang Holzmair, Ruth Ziesak, David Geringas und Georg Breinschmid zu Gast sein.

Kammermusik von Franz Schubert wird mit Musik um die Wende zum 20. Jahrhundert kombiniert – u.a. stehen Werke von G. Mahler, A. Bruckner, F. Schmidt, A. Zemlinsky und E. W. Korngold auf dem Programm. Die Stimmung des Fin de Siècle in Wien zeigt einige Parallelen mit dem Charakter von Franz Schubert und seiner Musik auf, was durch die Programmierung verdeutlicht werden soll.

Die Vorarlbergerin Johanna Doderer wird als „composer in residence“ ein Auftragswerk für Streichquartett für die Musiktage Mondsee schreiben, weiters werden etliche Stücke ihres Œuvres im Laufe der Musiktage Mondsee 2012 aufgeführt und so ein Schwerpunkt auf zeitgenössische österreichische Musik gesetzt.

Der Mondseer Organist Gottfried Holzer-Graf wird beim Kirchenkonzert die wunderbare Orgel der Basilika mit all ihren Möglichkeiten zum Klingen bringen.

Das „Schlosskonzert lèger“ mit Georg Breinschmid verspricht ein musikalisch hochvirtuoser und historisch schwachsinniger Abend zu werden: „Wer ist Ivica Strauß?“ spürt Leben und Werk eines einzigartigen Komponisten auf. Ein vielfältiges Rahmenprogramm rund um das Jahresmotto rundet das musikalische Angebot der Musiktage Mondsee 2012 ab.

Besuchen Sie die Musiktage Mondsee 2012 und erleben Sie hochkarätige Kammermusik in der wunderbaren Umgebung des Salzkammergutes!

Kontakt zum Veranstalter: info@musiktage-mondsee.at

WICHTIGER HINWEIS!

Seitens der ASFINAG und der Straßenmeisterei Mondsee haben wir folgende wichtige Information erhalten:

Die Autobahnabfahrt Mondsee wird von 03. September ca. 08:00 Uhr bis 07. September ca. 11:00 Uhr aufgrund von Belagsarbeiten komplett aus beiden Richtungen kommend gesperrt.

Die B154 Mondsee – Zell am Moos ist in diesem Zeitraum mittels Ampelregelung einspurig befahrbar.

Aus Richtung Salzburg – München kommend bitten wir die Autobahnabfahrt Thalgau und aus Richtung Linz – Wien kommend die Autobahnabfahrt Oberwang zu benutzen. Die ehemalige Behelfsabfahrt bei der Autobahnraststätte Mondsee bleibt weiterhin geschlossen.

„Schubert and the Fin de Siècle in Vienna“ is the topic of the Musiktage Mondsee 2012. The concerts are performed from 1st to the 9th of Septmeber 2012 in the Schloss Mondsee as well as in the Basilika. The artistic directors since the year 2010 are in the hands of the Auryn Quartett.

Two string quartetts and 19 solo artists are invited to play at ten concerts, such as Stefan Vladar, Wolfgang Holzmair, Ruth Ziesak, David Geringas and Georg Breinschmid.

Chamber music by Franz Schubert is combined with the music of the turn of the 20th century – for example compositions by G. Mahler, A. Bruckner, F. Schmidt, A. Zemlinsky und E.W. Korngold are on this years programme. The atmosphere of the Fin de Siècle in Vienna has some parallels to the character of Franz Schubert and his music, which will be shown and heard in this years programme.

Johanna Doderer, as this years „composer in residence“ from Vorarlberg will write a composition for string quartett. Further on more compositions of her Œuvres will be performed during the Musiktage Mondsee 2012 and will set a focus on contemporary austrian music.

The Mondsee organist Gottfried Holzer-Graf will give sound to the wunderful organ of the basilika in mondsee, with all sounds possible.

The „Palace Concert Lèger“ promises to be a musical virtuoso and historically highly moronic evening with Georg Breinschmid, „Who is Ivica Strauss‘ sense of life and work on a unique composer. A varied program around the annual theme rounds out the musical offerings of the Mondsee Music Days 2012th.

Visit the Mondsee Music Days 2012 and experience the high-profile chamber music in the beautiful surroundings of the Salzkammergut!

Contact the organizer: info@musiktage-mondsee.at